Startseite
 
 
natureplus e.V.

Der natureplus e.V. setzt sich für die Transformation des Bausektors ein, hin zu einem klimaschützenden, ressourcenschonenden und wohngesunden Bauen und Wohnen - das geht nur mit nachhaltigen Baumaterialien und Bauweisen.

natureplus Umweltzeichen

Um Verbrauchern und Bauprofis in Europa eine klare Orientierung bei der Produkt-Wahl im Baubereich zu geben, hat der internationale Verein natureplus das gleichnamige Umweltzeichen entwickelt. Es bestätigt die Einhaltung hoher Qualitätsnormen auf allen für die Nachhaltigkeit relevanten Gebieten und eine europaweite Anerkennung bei Baufachleuten, Verbrauchern, Umweltverbänden, Regierungsorganisationen und Systemen zur Gebäudebewertung.

Veranstaltungen

Februar 2023

Mo 06.02. 

Bündnis 90 / die Grünen: "Hightech oder Lowtech? – die Zukunft der Gebäudetechnik", 16:00 Uhr, Berlin, kostenfrei

Di 07.02.

Energielotsen Hamburg: "Expertenkreis: Nachhaltige Baustoffe – Wege zur Wiederverwendung von Baustoffen beim Abriss/Umbau" 16:00 bis 18:00 Uhr online, kostenfrei

Do 09.02.

ASBP Healthy Buildings Conference 2023, 14:00-17:00 Uhr, online, ca. 40€

Di 14.02. und Mi 15.02. 

DGNB Jahreskongress, online, kostenfrei

Mi 22.02.

ZEBAU: "Bauwende innovativ – Planung, Gestaltung und Technik mit neuen Ansätzen", online, 10:00 bis 12:00 Uhr, kostenfrei

Mi 22.02.

natureplus Late Lunch Session 1: "Die Bauwende im Planungsbüro - Ingenieur:innen für die nachhaltige Gebäudeplanung", online, 13:00 bis 13:45 Uhr, kostenfrei

Do 23.02. 

2023 ASBP Awards Ceremony, 16:00 bis 18:00 Uhr, hybrid, London, kostenfrei

Fr 24.bis So 24.02. 

Tagung "Rohstoffwende Metall - Zielrichtung Ressourcenschonung und Circular Economy", Tutzingen, Vortragsgebühr 55€

März 2023

Mi 01.03. 

FNR: "Umweltbewusstes Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen", online, 14:00 bis 16:00 Uhr, kostenfrei

 

Sa 04. und So 05.03. 

Energie- und Umweltzentrum Allgäu: "Allgäuer Altbautage", 9:30 bis 17:00 Uhr, Kempten, kostenfrei

 

Di 07. bis  Do 09.03. 

Messe "futurebuild", EcXeL, London

 

Fr 10. bis So 12.03.

Passivhausinstitut: "26. In­ter­na­tio­na­le Pas­siv­haus­ta­gung", hybrid, Wiesbaden, kostenpflichtig

 

Di 14.03.

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft: "Fachsymposium: Bauwende – Aufbruch in das zirkuläre Bauen", Stuttgart, 09:00 bis 18:00 Uhr, 50,00 €

 

Do 16.03.

Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein e.V.: "Deutscher Bautechnik-Tag 2023" unter dem Motto „Heute nachhaltig für morgen bauen“, 09:00 bis 17:00 Uhr, online

 

Mi 22.03. 

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft: "Rohstofftag 2023: Sicherung, Aufsuchung, Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung mineralischer Rohstoffe – Perspektiven einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft", Stuttgart, 9:00 bis 17:00 Uhr, kostenfrei

 

Do 23.03.

C.A.R.M.E.N.-Forum, “Zukunftsfähiges Bauen & Wohnen: Resilienz durch Planung, Rohstoffe und Energie”, Herzogsschloss in Straubing, 09:00 bis 16:30 Uhr, 110€

 

Di 28.03. 

Energielotsen Hamburg: "Expertenkreis: Serielles Sanieren in Hamburg: Zukunftsmusik oder realer Handlungsrahmen?", 16:00 bis 18:00 Uhr, kostenfreies Online-Seminar

 

 

 

 


Am Mittwoch den 22. Februar wird die Mittagspause wieder spannend: Jana Nowak vom Attitude Building Collective berichtet, wie Planer*innen in ihrem...

Weiterlesen

Seit dem 25.01. sind die Rahmenbedingungen für die Neubauförderung bekannt, die ab März gelten: Gemäß der Richtlinie „Klimafreundlicher Neubau“ (KfN)...

Weiterlesen


Newsletter abonnieren


ADVERTISMENT




natureplus unterstützt