EPD-Workshops unserer Partner

Am 6. März 2023 finden zwei kostenfreie Workshops zum aktuellen Stand der EPD im Baubereich statt, veranstaltet von unseren österreichischen Partnerorganisationen Bau EPD GmbH, Baubook und IBO.

Das Thema der beiden Workshops "Ökologische Eigenschaften von Bauprodukten und Gebäuden wahrheitsgemäß abbilden" zeigt schon, dass es hier nicht allein um eine Basisinformation zu den Ökobilanz-Erklärungen bei Bauprodukten geht, sondern dass auch eine kritische Auseinandersetzung mit den EPDs und den aktuellen Entwicklungen rund um diese v.a. auf europäischer Ebene geht. Die Veranstaltung wendet sich an Firmen und an Planende und Ausführende, die heute immer stärker auf diese Produktinformationen angewiesen sind. Sie sollen wissen, wie weit die EPDs wirklich verlässliche Umweltinformationen über die Produkte enthalten. Die beiden Workshops finden am 06.03.2023 zwischen 13:00 und 17:00 Uhr statt, die Teilnahme ist kostenlos. Vortragende sind

  • Sarah Richter (Bau EPD GmbH)
  • Bernhard Lipp (IBO, Baubook)

Workshop 1, 13:00 bis 15:00 Uhr

Einsteigermodul: EPDs und Ökobilanzen, Updates zum Baubook 

  • Was sind EPDs?
  • Wofür braucht der Bau Ökobilanzen und was sagen sie aus? Produktebene? Gebäudeebene?
  • Wie kommt man als Hersteller zu einer EPD? Kosten und Mehrwert ökologischer Optimierung
  • Baubook Datenbank – Neuer OI-Leitfaden inkl. Spezifizierung EU-Taxonomie, Umsetzung auf baubook

Workshop 2, 15:00 bis 17:00 Uhr

Neue EU-Bauproduktenverordnung und die zugehörige Normungsarbeit: Für oder gegen Greenwashing? Wir stehen am Scheidepunkt!

  • Bauproduktenverordnung Revision, Stand CPR Aquis für Nachhaltige Bauprodukte, Verpflichtungen für Hersteller ab Ende 2023, DOP Neu
  • CEN TC 350 Normung – Produktebene: Was darf das CEN in Zukunft noch normieren? CEN PKRs versus Delegated Acts der EU-Kommission?
  • Update: Äpfel und Birnen mischen? Grünstrom-Nachweis? Book&Claim? Biomass Balance? Recycled Content Balance? Was ist wirklich drin im Endprodukt?

Hier wird es die Möglichkeit zum Fragen Stellen und Mitmachen geben: Erfahrungsaustausch ist erwünscht. Fragen können auch im Vorfeld an die Bau EPD GmbH übermittelt werden: office(at)bau-epd.at.

Newsletter abonnieren

Am Mittwoch den 22. Februar wird die Mittagspause wieder spannend: Jana Nowak vom Attitude Building Collective berichtet, wie Planer*innen in ihrem...

Weiterlesen

Seit dem 25.01. sind die Rahmenbedingungen für die Neubauförderung bekannt, die ab März gelten: Gemäß der Richtlinie „Klimafreundlicher Neubau“ (KfN)...

Weiterlesen

Der natureplus e. V. sucht zur Verstärkung seines Teams eine Assistenz der Geschäftsführung (w/m/d) in Teilzeit (mind. 30 h/Woche) für Kommunikation,...

Weiterlesen

Das Verbändebündnis „Soziales Wohnen" fordert ein Sondervermögen von 50 Milliarden bis 2025 zum Bau von Sozialwohnungen. Zuwanderung bewirkt großen...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT