Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V. (UKOM)

Das Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V., kurz UKOM, wurde im Jahr 2003 auf Initiative vom damaligen Umweltbürgermeister und heutigen Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner gegründet, um die regionalen Umweltkompetenzen in Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Verwaltung und Politik in der Metropolregion Rhein-Neckar zu vernetzen und weiter auszubauen. 

Heute wird der Verein von Machern aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik geführt und arbeitet eng mit Partnern aus Wissenschaft und Dienstleistung sowie mit Verbänden zusammen. Neben fachlicher und technischer Kompetenz hat UKOM eine klare Vorstellung, welcher Weg erfolgreich und vielversprechend für Unternehmen ist. Unser industrielles Leitmotiv dabei ist eine Produktion, bei der Rohstoffe möglichst vollständig verwertet und die dabei entstehenden Emissionen minimiert bzw. umgenutzt werden. Dazu fungiert UKOM als Katalysator und Multiplikator der Idee: "Umwelt schonen, Industrie erhalten - und das in Einklang zueinander". Diese Zielsetzung führt unter anderem zu einer Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit und zwischenbetrieblichen sowie politischen Vernetzung.

www.ukom.de

 

Newsletter abonnieren

Am Mittwoch den 22. Februar wird die Mittagspause wieder spannend: Jana Nowak vom Attitude Building Collective berichtet, wie Planer*innen in ihrem...

Weiterlesen

Seit dem 25.01. sind die Rahmenbedingungen für die Neubauförderung bekannt, die ab März gelten: Gemäß der Richtlinie „Klimafreundlicher Neubau“ (KfN)...

Weiterlesen

Der natureplus e. V. sucht zur Verstärkung seines Teams eine Assistenz der Geschäftsführung (w/m/d) in Teilzeit (mind. 30 h/Woche) für Kommunikation,...

Weiterlesen

Das Verbändebündnis „Soziales Wohnen" fordert ein Sondervermögen von 50 Milliarden bis 2025 zum Bau von Sozialwohnungen. Zuwanderung bewirkt großen...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT