Zusammen stark im Netzwerk

natureplus setzt gemeinsam mit Baustoff-Herstellern (Industrie), Fachhändlern, Planern, Architekten und Verarbeitern, Organisationen und Institutionen im Umwelt- und Verbraucherschutz sowie Prüfinstituten Akzente für nachhaltige Baustoffe mit dem Ziel, diese im Bewusstsein aller Marktteilnehmer besser zu verankern, um der Nachhaltigkeit im Bauwesen zum Durchbruch zu verhelfen.

Diese Netzwerk-Partner wiederum unterstützen natureplus bei der Erreichung seiner Ziele und profitieren dabei selbst vom positiven Image des Vereins.

Der regelmäßige Austausch mit der wissenschaftlichen Fachwelt (z.B. UBA, AgBB, DFG, FhG) garantiert natureplus einen stets aktuellen Wissensstand und die Möglichkeit der Angleichung an den Stand der Technik. Die Kooperationspartner sind national wie international anerkannte Organisationen und Institutionen im Bereich Umwelt- und Verbraucherschutz.

 

Kooperations - Partner

Newsletter abonnieren

Führende Umweltorganisationen und die Gewerkschaft IGBCE legen gemeinsames Maßnahmenpaket vor, um mit massiven Investitionen von 100 Milliarden Euro...

Weiterlesen

Der Deutsche Bundesrat kommentiert den Vorschlag der EU-Kommission für eine neue Bauproduktenverordnung (CPR - Construction Products Regulation)...

Weiterlesen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) konnte auf ihrem Gebäudetag die Klimaschutzziele im Gebäudebereich wieder zum Thema machen und neue Lösungsansätze...

Weiterlesen

Neuer Forschungsbericht untersuchte wissenschaftlich die Auswirkungen einer verstärkten Substitution konventioneller Neubauten durch Holzbauten auf...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT