Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie wird mindestens einmal im Jahr einberufen, meist im Zusammenhang mit einer vom Verein ausgerichteten Fachtagung. Sie entscheidet in allen ihr vorgelegten Angelegenheiten endgültig. Themen, über die die Mitgliederversammlung entscheidet, sind z.B. Festlegung und Änderung der Statuten, Wahl und Abwahl des Vorstandes und Genehmigung der Geschäftsberichte und Wirtschaftspläne. Eine gerechte Stimmenverteilung (siehe Satzung) sichert demokratische Beschlüsse.

 

Newsletter abonnieren

NGO-Bündnis fordert mit dem gemeinsamen Appell „Transformation by Design, not by Disaster!“ eine drastische Senkung des absoluten...

Weiterlesen

Workshop am 2. Februar in Salzburg soll Kreislaufwirtschaft im Gebäudebereich voranbringen

Weiterlesen

Beim 4. Charta-Dialog des Landwirtschaftsministeriums (BMEL) entspann sich eine lebhafte Debatte um das Thema Laubholz: Gibt es im Spannungsfeld...

Weiterlesen

Führende Umweltorganisationen und die Gewerkschaft IGBCE legen gemeinsames Maßnahmenpaket vor, um mit massiven Investitionen von 100 Milliarden Euro...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT